... mit Taschenlampe und Kuscheltier....

Lesenacht 2a

Um 19 Uhr kamen alle mit einem Schlafsack, einem Polster, einem Kuscheltier, dem Waschzeug und mit einer Taschenlampe in die Schule. Zuerst richteten wir unsere Schlafplätze her. Anschließend aßen wir gemeinsam Pizza. Dann spielten wir Werwolf mit Herrn Kunzer. Gleich darauf machten wir eine Schnitzeljagd durch die ganze Schule. Im Dunkeln leuchteten wir mit unseren Taschenlampen und suchten nach unseren Kuscheltieren, die das Gespenst zuvor gestohlen hatte. Nach 2 Stunden waren wir endlich fertig und haben sie gefunden. Müde legten wir uns in unsere Schlafsäcke und schliefen bald ein. Die Frühaufsteher spielten gemeinsam im Gang, bis unsere Langschläfer aufwachten. Schnell räumten wir unsere Klasse auf, zogen uns um und waren für ein leckeres Frühstück bereit, das Frau Haas und Herr Orthmann zubereiteten. Auch Frau Direktorin Abfalter wurde eingeladen. Es schmeckte wunderbar. Die Lesenacht war die coolste Nacht der Welt. 

(Kinder der Klasse 2a)

Organisationseinheit: 
Schuljahr: